Direkt beim Hersteller kaufen    —    Original Ersatzteile        Laufend attraktive Sonderaktionen        Lieferung nach       

BBQ-Tag meets Vatertag – das perfekte Duo!

BBQ-Tag meets Vatertag – das perfekte Duo mit den Modulen der WESCO Outdoorküchen

Während viele den Vatertag üblicherweise mit Bollerwagen und Wanderung feiern, muss man dieses Jahr eine Alternative finden. Warum den Vatertag am 13.Mai nicht mit einem Grillabend mit der Familie begehen? Dabei kann man sich dieses Jahr wunderbar am BBQ-Tag orientieren, der in den Vereinigten Staaten am 16.Mai gefeiert wird.
Das BBQ hat in den USA eine lange Tradition und jede Region hat ihre ganze eigene Art der Grillkunst.
Die südwestlichen und südlichen Staaten sind dabei ganz besonders stolz auf ihre Grilltraditionen. Das texanische BBQ ist stark beeinflusst von der Nähe zu Mexiko, so dass Jalapeños und fruchtig-scharfe Marinaden zum Einsatz kommen. Das Fleisch wird bei einem echt texanischen BBQ so lange über dem Holz geräuchert, bis es sich von allein vom Knochen löst.


In North and South Carolina ist Schweinefleisch in den meisten Fällen der Star des Abends und wird mit individuellen Saucen von Region zu Region unterschiedlich zubereitet. Im Westen North Carolinas hat eine süßlich schmeckende Tomatensauce Tradition, im Osten des Bundesstaats ist eine pfeffrige Essigsauce besonders beliebt. In South Carolina wird zum Fleisch oft eine Soße auf Senfbasis gereicht.
In Georgia haben die Marinaden oft einen süßlichen Geschmack, da das Fleisch dort oft mit zuckerhaltigen Saucen glasiert wird. In Deutschland kennt man diese Art der Marinade von den köstlichen Chicken Wings.


Wer diese süß-würzige Sauce für sein Vatertagsgrillen zubereiten möchte, braucht gar nicht viel: Dafür kocht man Brühe und gibt gehackte, angeschwitzte Zwiebeln hinzu. Mit ein, zwei Esslöffeln Aprikosenkonfitüre und Zucker werden diese gemeinsam mit Ketchup und Worcestersauce verrührt. Nun noch mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft und Senf abschmecken und das Fleisch damit einreiben oder marinieren.


Grillen unter freiem Himmel mit den WESCO Outdoorküchen

Dieses Grillerlebnis macht besonders unter freiem Himmel Spaß. Unsere Outdoorküchen eigen sich dafür besonders gut. Das Modul mit Gaskochfeld wird für die Zubereitung der Sauce genutzt und das Fleisch kann gleich daneben auf dem Modul mit dem Gasgrill Indu+ zubereitet werden. So kann die ganze Familie beim Kochen helfen und dann gemeinsam im Garten oder auf der Terrasse genießen.
Damit niemand auf sein kühles Bier oder seine kühle Limonade verzichten muss, gibt es außerdem den Caso Getränkekühler, der für Abkühlung vom scharfen Grillerlebnis sorgt und das wohlverdiente Getränk nach der üblichen Wanderung ersetzt.


Wer echtes Südstaatenflair verbreiten möchte, orientiert sich auch bei den Getränken an Texas, Alabama und Co. Dort wird im Sommer üblicherweise Eistee gereicht, der sich allerdings von der in Deutschland bekannten Version unterscheidet. Ein echt amerikanischer Eistee, oder „Sweet Tea“, wie er oft genannt wird, besteht aus abgekühltem schwarzem Tee, der mit viel Zucker und Zitronensaft gesüßt wird. Varianten aus gekühltem Früchtetee, die man in Deutschland kennt, sind für viele Amerikaner kein „richtiger“ Eistee.


Kraut statt Kartoffeln - Beilagen mal anders

Bei einem BBQ darf der Coleslaw, Krautsalat mit einer Sahnesauce, als Beilage nicht fehlen. Dafür werden Weißkohl und Karotten in feine Streifen geschnitten oder geraspelt. Für die Sauce verrührt man Mayonnaise, Weißweinessig, Sahne, Zucker und Zitronensaft und schmeckt alles mit Salz und Pfeffer ab. Für ein besonderes Aroma sorgen Selleriesamen, die im Mörser zerstoßen werden. Damit der Salat richtig gut schmeckt, bereitet man ihn am besten schon am Vortag zu und stellt ihn bis zum Verzehr kalt.
Eine weitere Spezialität, die in Deutschland wenig verbreitet ist, ist Cornbread – Brot aus Maismehl. Es passt hervorragend zu pikantem Grillfleisch. Die Zubereitung ist auch gar nicht schwer: Dafür schmilzt man Butter und verrührt diese mit einem Ei sowie Milch. Nun werden Maismehl, Weizenmehl, ein wenig Zucker, Backpulver und Salz hinzugegeben. Alle Zutaten werden zu einem geschmeidigen Teig verrührt und in einer Gusspfanne für ca. 25 Minuten gebacken.
Schon mit wenigen Tricks lässt sich der Vatertag so in einen Ausflug ins Land des BBQs verwandeln – und ersetzt die Wanderung mit Bollerwagen durch eine kulinarische Reise.

Passende Artikel
Modul mit Gasgrill INDU+ Modul mit...
1.940,00 € *
Modul mit Caso Getränkekühler Modul CASO...
1.475,00 € *
Modul mit Gaskochfeld (Impuls-Zündung) Modul mit...
1.260,00 € *