Junkfood, Soulfood – good food?

Pommes, Pizza, Pasta, Burger: Wir alle kennen und lieben sie als Gerichte für Leib und Seele und müssen doch achtsam sein, dass das besondere Soulfood-Erlebnis eben dies bleibt – besonders. Das ein oder andere wohldosierte kulinarische Highlight der kalorienreichen Sorte fördert jedoch unser Wohlbefinden und lädt, raffiniert zubereitet, zu genussreichen Momenten ein.

Damit ohne schlechtes Gewissen geschlemmt werden kann, wird durch diese Tipps im Handumdrehen die selbstgemachte, gesündere Variante deiner Fast-Food-Fantasie gezaubert:

Das besondere Burger-Erlebnis im Freien…

Der allseits beliebte Dauerbrenner auf jedem Grillrost ist sicherlich der saftige Burger. Für den Großteil der Deutschen, zählt der Burger zu den Top-Ten der Fastfood-Lieblinge. Mayonnaise und Co. schlagen jedoch mit zahlreichen Kalorien zu Buche… Achtsamkeit gegenüber der Herkunft der Zutaten kann hier deutliche Unterschiede machen: Wie wäre es also mit knackigem Gemüse und hochwertigem Fleisch aus der Region, eingepackt in ein selbstgebackenes, herzhaftes Brötchen?

Los geht’s:


1. Eine tolle Gelegenheit, um Fett einzusparen, bietet die Zubereitung der Burger Patties aus Rindertatar statt -Hack. Räuchertofu dient als vegetarische Alternative mit unverwechselbarem Aroma.
2. Tomaten, Zwiebeln und Salat sorgen für einen knackig-frischen Geschmack. Wer mag, ergänzt eingelegte Gurkenscheiben, angebratene Pilze oder ein Spiegelei (so wird nebenbei der Eiweißgehalt der Mahlzeit erhöht).
3. Fluffige, frisch gebackene Dinkel-Brioche-Burger-Buns machen das perfekte Geschmackserlebnis komplett und hängen ihren Zwilling in Weizen-Variante durch gesündere Nährwerte ab.
4. Ketchup aus der Tube? Nicht mit uns. Aus fruchtigen passierten Tomaten, einem Spritzer Apfelessig, etwas Knoblauch, Honig (erst nach dem Kochen hinzufügen) sowie Salz und Pfeffer gelingt die perfekte Burgersauce. Ketchup wird so fix selbstgekocht, ganz ohne versteckten Zucker. Auch Guacamole von der Avocado oder Rote Beete verspricht eine nette, gesunde Abwechslung zu gekauften Saucen.

Dann mal ran an den Gasgrill!

Das Modul mit Gasgrill INDU+ lässt dich deinen Traum-Burger unter freiem Himmel zubereiten: Der Ketchup wird in einem induktionsfähigen Topf auf dem Teppanyaki geköchelt; die Pilze, Spiegeleier und Zwiebeln brutzeln fettarm auf dem Rest der Grillfläche. Der nebenliegende Rost eignet sich perfekt zum Anrösten der Buns und zum Braten der Patties. Alle weiteren Zutaten können bequem auf der Arbeitsfläche des Regalmoduls geschnippelt werden, die nach der Zubereitung als Burger-Bau-Fläche dient.


…oder doch die kulinarische Reise in die Ferne – ganz einfach von Zuhause


Du liebst Junkfood, aber magst es trotzdem auch schnell und gesund? Du bist ein Fan exotischer Speisen? Dann nutze die einzigartigen Eigenschaften vom Teppanjaki-Grill, um deine Lieblings-Bratnudeln im eigenen Garten zubereiten und zu genießen.
Gebratene Nudeln schmecken nämlich nicht nur aus dem Wok – auch der Teppanjaki-Grill von Wesco eignet sich hierfür hervorragend, denn auf ihm kann mit wenig Fett gegrillt und gebraten werden. So bereitet das Kochen der gesunden Variante deiner Bratnudeln Freude. Unsere Tipps: In Vollkornvariante sättigen die Nudeln deutlich länger und auch die Nährwerte sind überzeugend. Wähle Öl mit einem hohem Rauchpunkt zur Zubereitung aus, denn auf dem Teppanjaki-Grill kann es ganz schön heiß werden. Besonders aromatisch sind Sesam- oder Erdnussöl. Wer es gern neutraler mag, verwendet Rapsöl. Frische Gewürze und Kräuter wie Ingwer, Koriander, Zitronengras oder Chili sorgen für ein aromatisches Geschmackserlebnis, während Obst wie Ananas und Mango oder Nüsse den Nudeln ihren letzten Schliff verleihen.
Soll es doch ein Wok-Gericht sein? Kein Problem: Das Gaskochfeldmodul bietet genügend Platz für deinen Wok und fasst die runde Form des Bodens perfekt ein. Sogar die selbstgemachte Sojasauce kann hier zubereitet werden.

Outdoor Braten und Kochen verspricht, neben der Möglichkeit rund um die Uhr die Sonne genießen zu können, einen grandiosen Effekt: Der Duft der aromatischen Gewürze zieht direkt in den Himmel ab und die eigenen vier Wände bleiben frei von intensiven Gerüchen – Herrlich!

Passende Artikel
Modul mit INDU+ Teppanyaki Modul mit INDU+...
2.241,00 € * 2.490,00 € *
Modul mit Gasgrill INDU+ Modul mit...
1.746,00 € * 1.940,00 € *